Download PDF by Adalbert Gummert: Der Nordwesten ist oben - Die Ems und die Emsregion: Die

By Adalbert Gummert

Die Ems und die Emsregion. Der Nordwesten, wo Friesen, Oldenburger und Emsländer leben, das Land zwischen Ems und Weser bereichert um die benachbarten Niederlanden. Im Norden die Inseln zwischen der See und dem Wattenmeer vor der grünen Küste. Im Binnenland Natur pur und Geschichte von der Neuzeit bis zur Steinzeit. Der Urlauber findet Ruhe und Erholung, Abwechslung und Gesundheit. Der Nordwesten ein großes einzigartiges Feriengebiet.
Einzigartig auch die Ems auf ihrem Weg vom Rinnsal zum Strom, Nach den Quellen in der Senne bei Paderborn wird der Fluss noch vor dem Erreichen der niedersächsischen Landesgrenze Binnen- schifffahrtstraße und ist ab Papenburg eine internationale See- schifffahrtstraße. Durch den Dollart und die Außenems verläuft die Grenze zu den Niederlanden. Die maritime enterprise in diesem Bereich ist eine gemeinsame Aufgabe beider Staaten, die keine Grenze kennt. Beteiligt ist eine Vielzahl von Organisationen, um eine sichere Schifffahrt zu gewährleisten, die auch erst den Inselurlaub ermöglicht, für den Besucher eine faszinierende, meist unbekannte Welt.

Show description

Continue Reading

Read e-book online Der Opernzyklus "Licht". Die Idee des Gesamtkunstwerks bei PDF

By Peter Schnur

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Musikwissenschaft, notice: 2.0, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das ohnehin umfangreiche Werk Karlheinz Stockhausens kulminierte in quantitativer Hinsicht im Jahre 2003 mit der Fertigstellung des siebenteiligen Opernzyklus „LICHT“, dessen Dimensionen in der abendländischen Musikgeschichte und der abendländischen Kulturgeschichte insgesamt wohl einzigartig sind. In dieser Arbeit soll aufgezeigt werden, in wie weit dieses Werk in der culture des Begriffes „Gesamtkunstwerk“ aufzufassen ist, wie er von Richard Wagner, dessen Musiktheatertetralogie „Der Ring des Nibelungen“ Stockhausens „LICHT“-Zyklus in quantitativer Hinsicht nahe kommt, im 19. Jahrhundert geprägt (wenn auch nicht erfunden) wurde.
In einem anderen Sinne kann guy den Begriff „Gesamtkunstwerk“ jedoch ebenso auch Stockhausen-spezifisch auf dessen Gesamtwerk (bzw. seine bis zu „LICHT“ komponierten Werke) anwenden, ist doch der LICHT-Zyklus gleichsam eine umfassende, sogar autoreflexiv zu nennende Bestandsaufnahme des eigenen Werks durch den Komponisten selbst, sowie eine paintings Zusammenfassung der kompositorischen Strömungen und Stilrichtungen des 20. Jahrhunderts insgesamt.
Die komplexen, vielschichtigen Zusammenhänge und der gesamtheitliche Ansatz innerhalb Stockhausens Schaffen wurden bereits lange vor Entstehung des LICHT-Zyklus von Theodor W. Adorno erkannt, der in „Die Kunst und die Künste“ zu folgender Aussage gelangte: „Die gesamte Arbeit von Stockhausen kann als Versuch aufgefaßt werden, Möglichkeiten musikalischen Zusammenhangs in einem vieldimensionalen Kontinuum zu erproben.“

Die vorliegende Arbeit wurde von Peter Schnur als Zulassungsarbeit zum 1. Staatsexamen an der Mannheimer Musikhochschule im Jahre 2004 eingereicht. Weitere Informationen über den Autor finden Sie unter www.peter-schnur.de.

Show description

Continue Reading

Download e-book for iPad: Akzidentielle Medienhypes: Entstehung, Dynamik und mediale by Vivian Büttner

By Vivian Büttner

Am Beispiel des bislang größten in Deutschland generierten Internet-Phänomens, dem sogenannten „Blumenkübel-Hype“, untersucht Vivian Büttner, wie im digitalen Zeitalter Nachrichten auf die Seite Eins gelangen. Diese müssen nicht von hoher Relevanz sein - used to be inmitten von Zeitungskrise und Social-Media-Euphorie bemerkenswert erscheinen magazine. Wie additionally entsteht ein zufälliger Medienhype? was once macht ihn erfolgreich und wie verhält sich seine natürliche Dynamik? Bislang wurde der Begriff des Medienhypes oft mit dem des Medienskandals gleichgesetzt, der durch entfachte Empörung ausgelöst wird. Büttner erweitert diese Definition und vertritt die Ansicht, dass darüber hinaus auch andere, durchaus positiv konnotierte Emotionen einen Medienhype verursachen können. Die Untersuchung zeigt zudem, dass in Zeiten des net 2.0 eine neues Modell des time table Settings erforderlich wird: das der Gleichberechtigung zwischen Medienanbieter und Medienkonsument.

Show description

Continue Reading

Get Das Problem mit der Kommunikation: Zur aktuellen Betrachtung PDF

By Juliane Noßack

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, observe: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, summary: Um ein geeignetes Arbeitswerkzeug für diese Arbeit zu schaffen, muss zunächst der fundamentale Begriff „Kommunikation“ erläutert, und wenn möglich definiert werden. Dass sich dies als äußerst schwierig gestaltet, beweisen die bereits vorhandenen one hundred sixty Definitionen verschiedenster Wissenschaftler von „Kommunikation“, die sich bei Merten (vgl. 1977, S. 76ff.) wiederfinden. Deshalb soll das Augenmerk dieser Arbeit explizit auf drei ausgewählte Kommunikationstheorien, in welchen die menschliche Kommunikation als sozialer Prozess begriffen wird, das Augenmerk gelegt werden. Nach Beschreibung dieser in einem Theoriekapitel folgt eine kritische Betrachtungsweise der vorgestellten Theorien. Zunächst werden die kommunikationstheoretischen Ansichten Roland Burkarts vorgestellt, welche sich in drei Abschnitte gliedern, die systematisch durch die schrittweise Erweiterung des Kommunikationsbegriffes logisch aufeinander aufbauen. Im folgenden Abschnitt der Arbeit wird die Kommunikationstheorie nach Paul Watzlawick et al. dargestellt, welche durch deren fünf berühmten Axiome begründet wird. Nach der Klärung der Grundannahmen Watzlawicks et al. werden diese anschließend erläutert. Als dritte Theorie wird Friedemann Schulz von Thuns bekanntes Kommunikationsquadrat beschrieben. Dieses ist als eine Weiterentwicklung des Organon-Modells von Bühler (1934) in Kombination mit dem zweiten Axiom von Watzlawick et al. zu betrachten. Ebenfalls Schulz von Thuns Pendant zum Kommunikationsquadrat, der „Vierohrige Empfänger“ wird thematisiert. Das darauffolgende, kritische Diskussionskapitel behandelt Aspekte der bei allen drei Autoren vorgestellten Kommunikationsstörungen. Dabei wird vor allem auch auf Kritik seitens anderer Wissenschaftler an den Theorien verwiesen. Abschließend wird die Metakommunikation als eine artwork der Lösung von Kommunikationsstörungen erläutert und ebenfalls kritisch hinterfragt. Das Ziel dieser Arbeit ist es, eine detaillierte Darstellung der Kommunikationstheorien nach Burkart, Watzlawick et al. und Schulz von Thun zu erarbeiten und diese dann mithilfe ausgewählter Diskussionsaspekte kritisch zu betrachten, um letztendlich die Erarbeitung einer eigenen Meinung zu schaffen.

Show description

Continue Reading

Get Die Macht des Blicks - Exemplifiziert an Jean-Paul Sartres PDF

By Martin Thiele

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Forschung und Studien, word: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Von alters her wurde der Sinn des Sehens in der westlich-christlichen Welt als höchster der menschlichen Sinne angesehen. Einige der bedeutendsten Theoretiker des 18. und 19. Jahrhunderts, darunter Kant, Hegel, Schopenhauer, Goethe und Jacob Grimm, verfassten Schriften, die das Auge als ‚edelsten Sinn’ beschrieben. Alle dem Menschen zur Verfügung stehenden Sinne arbeiten im Einklang miteinander und bilden für seinen Träger die Grenze zwischen der Innen- und Außenwelt. Das Auge jedoch, glaubt guy Christoph Wulf, steht dieser sinnlichen Gesamtheit stets zu oberst und dominiert die körperliche Empfindung und somit wohl implizit die menschliche Existenz. Die Gründe hierfür sind vielfältig, doch ganz zuforderst sollten zwei Aspekte genannt werde: Zum einen vermag es das Auge, so präzise wie nicht einmal der zweite Fernsinn das Ohr, eine ‚Fernnähe’ herzustellen und Blickobjekte zu vereinnahmen ohne ihnen leibhaftig nahe zu sein – ein Phänomen used to be gerade im Medienzeitalter eine völlig neue Tragweite bekommt. Zum zweiten kann das Auge eine Gestalt raumzeitlich fassen. Dies erklärt sich in Goethes Konzept des anschauenden Denkens, welches dem im Auge bedingten Kontrollanspruch entgegensteht und von einem Spiel und Gegenspiel von Kräften und Beziehungen ausgeht. Das heißt erstmals werden Blickobjekte nicht als Täuschung, sondern als ‚wahre’ Wahrnehmung aufgefasst, der es möglich ist, im Anblick – der als Denkvorgang über das Visuelle verstanden wird – ein Objekt zu begreifen. Hierbei steht das Auge in einer gleichberechtigten Wechselbeziehung zum betrachteten Objekt. Auge und das Licht der Welt kommen durch ihre gemeinsame Interaktion erst zur Existenz. ...

Show description

Continue Reading

Story: Die Prinzipien des Drehbuchschreibens (German by Robert McKee PDF

By Robert McKee

Anhand zahlreicher Filmbeispiele untersucht McKee klassische Szenen der Filmgeschichte und zeigt Schritt für Schritt auf, nicht wie, sondern warum eine Szene funktioniert und used to be den Klassiker vom Klischee unterscheidet. Anders als in vielen Ansätzen zum Drehbuchschreiben geht es in tale nicht um Regeln, sondern um Prinzipien des Drehbuchschreibens.

McKee behandelt grundlegende Aspekte wie "Thema", "Schauplatz" und "Atmosphäre" und betont, wie wichtig es ist, statt einer einfachen Personenbeschreibung die Persönlichkeit der Figur zu erarbeiten.

McKee gibt seit über 20 Jahren Seminare zum Drehbuchschreiben. Von seinen Schülern stammen so erfolgreiche und unterschiedliche Filme wie Der Marathon-Mann, lovely lady, Ein Fisch namens Wanda u.v.a. Sein Buch gilt in den united states als das Beste, was once bislang zum Thema Drehbuchschreiben erschienen ist.

Es ist empfehlenswert für Film-, Theater- und Romanautoren sowie für Journalisten - eigentlich für jeden, der eine Geschichte zu erzählen hat.

»Ich verdanke Robert Mckee ein besseres Verständnis für den Story-Prozess, das Drehbuchschreiben, die Figurenentwicklung und die Psychologie der Leinwand. Niemand sollte sich das Wissen Robert McKee entgehen lassen. Pflichtlektüre für alle Regisseure, Autoren und Produzenten!« Quincy Jones

Show description

Continue Reading

Marketing im Fußball. Optimierung des Vereins-Marketings by Daniel Haller PDF

By Daniel Haller

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public kinfolk, Werbung, advertising, Social Media, be aware: 2,0, Macromedia Fachhochschule der Medien Köln, Veranstaltung: Medienmanagement mit Schwerpunkt recreation- und Eventmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Diese Bachelorarbeit von Daniel Haller beinhaltet die Konzeption einer Handlungsempfehlung für das Social Media-Marketing von Fußballclubs. Aufgrund der examine des Forschungsstandes und der daraus zu erkennenden Untersuchungslücke, hat sich der Autor für die Entwicklung eines Handlungsmusters entschieden. Dieses Muster enthält keine theoretischen Modelle, sondern vermittelt dem membership welche Aspekte und Inhalte absolut notwendig für das Social Media-Marketing eines Vereins sind.

Die bisherigen Untersuchungen in Bezug auf dieses Thema haben sich ausschließlich mit der inhaltlichen examine des Social Media-Angebotes der golf equipment beschäftigt. Dabei wurden die einzelnen Plattformen, die Tonalität der golf equipment, sowie die Zufriedenheit der enthusiasts mit dem Social Media-Auftritt ihres Lieblingsvereins in Betracht genommen.

Eine andere Motivation für das Erarbeiten dieser Studie struggle die Entwicklung des Internets zum net 2.0 und die damit verbundene entstandene Macht der sozialen Medien. Das net ist auf dem Weg zum Leitmedium und wird immer bedeutender für den Menschen. Diese Entwicklung haben auch die Vereine und Unternehmen registriert und nutzen die günstige Kommunikationsform des Social Media-Marketing. Des Weiteren steht die Kommunikation über soziale Medien seitens der Fußballclubs noch ganz am Anfang der Entwicklung, so dass eine Handlungsempfehlung für das richtige Nutzen von Social Media-Marketing absolut appropriate ist.

Die folgenden zentralen Forschungsfragen haben dabei geholfen diese Studie zu formen und zu gestalten:
- was once muss unbedingt in dem optimalen Social Media-Auftritt eines golf equipment integriert sein?
- Welchen Nutzen haben die golf equipment von der Bereitstellung eines Social Media-Angebotes?
- Welche Social Media-Plattform eignet sich am besten für einen Social Media-Auftritt?

Show description

Continue Reading

Read e-book online Zwischen Kunst, Pädagogik und Selbstmanagement. PDF

By Alexander Grigorgevski

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: three, Hochschule Osnabrück (Institut für Musik), Sprache: Deutsch, summary: Musik zu studieren, ist wie sich auf eine unendliche Abenteuerreise zu begeben. Den Einstieg in die Musik bildet häufig das frühe Kindesalter: Entweder wird Musik aktiv oder passiv ausgeübt. Möchte guy später Musik studieren ist z.B. das Institut der Hochschule Osnabrück eine Möglichkeit. Dort gibt es den klassischen Bereich, wo als Hauptfach Gesang, Klavier, Violine, Flöte usw. studiert werden kann und den Pop, Jazz und Musical Bereich. In allen vier Bereichen wird das Studium zwar mit einem musikpädagogischen Abschluss beendet dennoch ist ein zukünftiger Pädagoge im Studium auch viel künstlerisch tätig.
Die erlebnisreiche Reise zur eignen Stimme battle für mich ein Grund, Musik mit Hauptfach Gesang zu studieren.
Ein klassisches Gesangsstudium bedarf viel Ausdauer und education: Unter anderem erlernt guy die klassische Gesangtechnik und überträgt diese auf das Gesangsrepertoire. Ist der Punkt gekommen, wo die Stimme frei und locker klingt, stellt sich die Frage, welche Richtung will guy eingeschlagen: Möchte ich als Gesanglehrer arbeiten oder salary ich mich auf die Bühne?
Im Pädagogischen Bereich bietet der Arbeitsmarkt zurzeit gute Chancen.
Welche Möglichkeiten und Perspektiven gibt es hier konkret?
Anders im künstlerischen Bereich: Hier gibt es ein reichhaltiges Angebot an Möglichkeiten mit zu hoher Nachfrage. Im folgenden weder ich die Tabellen und Statistiken der realen Daten und Fakten aus dem Arbeitsmarkt darlegen.
In einem weiteren Schritt interviewete ich Klassik/Vokal Absolventen des IfM Osnabrück und bekam einen Einblick in ihre Musikbiografie. Den Abschluss des Interviews bildet die Frage, ob sich die Studierenden eher als Pädagogen oder Künstler ansehen. Gibt es hier überhaupt einen Unterschied?

Show description

Continue Reading

Roman Ettlin,Andreas Leuenberger,Oliver Tschopp,Lukas's Jubiläumsjahr 2007: Eindrücke zu «100 Jahre Pfadi» (German PDF

By Roman Ettlin,Andreas Leuenberger,Oliver Tschopp,Lukas Derendinger

Das Jubiläumsjahr 2007 warfare geprägt von zahlreichen Anlässen rund um «100 Jahre Pfadi». Millionen Pfadis in der Schweiz und weltweit feierten das Jubiläum am considering Day, am Scouting’s dawn oder im 21. international Scout Jamboree in England
Auch die Pfadis im Kanton Solothurn liessen sich nicht lumpen: Sie orga­nisierten unter anderem ein spezielles Winterweekend, eine grosse Fotoaus­stellung auf Schloss Wartenfels, das Pfadi folks Fest in Solothurn und einen Jubiläumsabschluss für alle Leiterinnen und Leiter. Der Höhepunkt bildete aber eindeutig das kantonale Jubiläums-Pfingstlager: Rund 800 Pfadis aus 25 Abteilungen des ganzen Kantons Solothurn trafen sich im Oltner Gheid um gemeinsam das Jubiläum zu feiern – und um die Pfadigeschichte zu retten!

Dieses Buch dokumentiert mit zahlreichen Berichten und vielen farbenfrohen Bildern all diese Anlässe zu den Feierlichkeiten «100 Jahre Pfadi» im Kanton Solothurn.

Show description

Continue Reading

Download e-book for iPad: Die ‚beschleunigte Gesellschaft’ - Eine by Peter Wöckel

By Peter Wöckel

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, word: 1,7, Technische Universität Chemnitz, Sprache: Deutsch, summary: [...]
Diese Arbeit soll sich dem Thema „Zeit“ und speziell deren Auswirkungen auf das
individuelle, gesellschaftliche und interkulturelle Leben widmen und zugleich ein
Versuch einer Systematisierung sein, die die kulturwissenschaftliche und kulturvergleichende
Erforschung des Umgangs mit der Zeit innerhalb ihres, nahezu alle Forschungs-
und Lebensbereiche umfassenden Einflussbereiches verortet und die Zeit
somit für wissenschaftliches Arbeiten und Forschen handhabbarer macht. Nicht zuletzt
wird mit der Arbeit aber auch ein Ziel von persönlichem Interesse, der Beantwortung
einer immer wiederkehrenden Frage, verfolgt: Warum habe ich das Gefühl
dass mir die Zeit schneller ‚verrinnt’ als ich sie ‚nutzen’ kann? Die subjektive Einschätzung,
keine Zeit zu haben, findet sich im Kollektiv wieder. Das magazine zwar persönlich
beruhigend wirken. Denn schließlich bedeutet die Erkenntnis eines kollektiven
Problems, dass es sich dabei – soviel sei vorweggenommen – nicht einzig um
eine persönliche Inkompetenz im Umgang mit der Zeit handelt, wie es Zeitmanagementratgeber
reihenweise suggerieren. Andererseits beunruhigt es zu wissen, dass
sich eine ganze Gesellschaft (die schwer local abgrenzbar ist) in ihrer derzeitigen
Verfassung, und scheinbar stetig zunehmend, unwohl fühlt und dieses Unbehagen,
wie Goethe bezeugt, keines der jüngsten Zeit ist:
[...]

Show description

Continue Reading